Avanti (2012)

Neu im Trend: Nach Planking kommt jetzt Hugging

Die Media-Markt-Angestellte Léa (Nina Meurisse) macht momentan eine schwierige Zeit durch. Ihrer Mutter Suzanne (Hanna Schygulla) geht es laut den Ärzten und Léas Vaters François (Jean-Pierre Gos) nicht mehr so gut. Sie soll psychisch gestört und deshalb sehr "zerbrechlich" sein. Léa will dies aber nicht wahrhaben und hat zusätzlich Angst, dass ihre Mutter bald sterben könnte. So beschliesst sie, die Zeit, welche ihrem Mami noch bleibt, mit der Videokamera festzuhalten. Am Abend schaut sich Léa dann die Aufnahmen an und weint danach alleine vor sich hin.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehorte: Schweiz, Belgien 2012
Genre: Drama
Laufzeit: 85 Minuten

Regie: Emmanuelle Antille
Drehbuch: Emmanuelle Antille

Darsteller: Hanna Schygulla, Nina Meurisse, Jean-Pierre Gos, Miou-Miou, Frank Arnaudon, Raphael Bonacchi, Liliana Cabral, Joss Capra, Baptiste Coustenoble, Virginie Lièvre, Marc Mayoraz, Monique Mélinand, Christophe Dimitri Réveille, Hervé Sorrenti, Olivier Yglesias, Yannick Guiraud

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Road Trip mit Mami