Shark Night 3D (2011)

Schnapp! Schnapp!

Statt zu büffeln, geht's ins Party-Wochenende. Sara (Sara Paxton) packt eine Gruppe von guten Freunden und (bikinitragenden) Freundinnen ins Auto und lädt sie ein nach Louisiana, wo ihre Familie eine Villa besitzt. Man trifft auf ehemalige Kollegen, die Stunk machen, aber im Grossen und Ganzen geht's bald mal ans Baden und Alkoholtrinken. Einer der Jungs wagt sich sogar auf die Wasserskier, bereut das aber bald. Denn nachdem er spektakulär über die Wellen rast, entdeckt er einen Verfolger unter Wasser. Und das Vieh reisst ihm sogar noch den Arm ab. Saukerl!


Unsere Kritiken

1.5 Sterne 

» Blu-ray-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Französischer Titel: Shark 3D

Drehort: USA 2011
Genres: Horror, Thriller
Laufzeit: 90 Minuten

Regie: David R. Ellis
Drehbuch: Will Hayes, Jesse Studenberg
Musik: Graeme Revell

Darsteller: Sara Paxton, Dustin Milligan, Chris Carmack, Katharine McPhee, Joel Moore, Donal Logue, Joshua Leonard, Sinqua Walls, Alyssa Diaz, Chris Zylka, Jimmy Lee Jr., Damon Lipari, Christine Bently, Kelly Sry, Tyler Bryan, David Speed, Michael Warren, Stephen Warren

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

4 Kommentare

Die 2 Sterne gebe ich für das lustig-amüsante 3D. Der Rest... come on!

Ich habs euch ja gesagt 8D

Was war das?

Ist wohl der Beweis, dass man Dummheit auf BluRay pressen kann.

» Filmkritik: Das Fressi ist serviert!