Der Prozess (2011)

Der Prozess

Martin Balluch, Sabine Koch und Jürgen Faulmann staunten nicht schlecht, als sie am 21. Mai 2008 von der Polizei aus dem Bett gerissen und verhaftet wurden. Zusammen sieben weiteren Tierschutzaktivisten waren sie angeklagt, Mitglieder einer kriminellen Organisation zu sein und in diesem Zusammenhang diverse Straftaten begangen zu haben. Ermöglicht wurde die Anklage durch den Artikel 278a des Österreichischen Strafgesetzbuches, der in der Folgezeit von 9/11 geschaffen wurde und dem Staat ermöglichen soll, effizient und schnell gegen terroristische und kriminelle Organisationen vorgehen zu können.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Österreich 2011
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 116 Minuten

Kinostart: 27.08.1993

Regie: Gerald Igor Hauzenberger
Drehbuch: Gerald Igor Hauzenberger
Musik: Bernhard Fleischmann

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Im Fadenkreuz der Justiz