Little Big Panda (2011)

Kleiner starker Panda

"Huch! Bist du einem Schwarzweissfilm entsprungen?"

Die Urahnen der Pandabären spüren, dass ihre Nachfahren in grosser Gefahr sind. Der kleine Panda Manchu (David Kunze) wird von dem Buddha-Bär (Peter Groeger) auserwählt, seine Freunde und Familie vor einem Unglück zu bewahren. Die Pandas leben zufrieden und gemütlich in einer unangetasteten Landschaft Chinas. Doch an ihr Zuhause grenzt ein Gebiet, das die Menschen zu ihrem Vorteil nutzen und so die Pandas gefährden.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Kleiner starker Panda

Drehorte: Deutschland, Volksrepublik China, Spanien, Luxemburg, Frankreich 2011
Genre: Animation

Kinostart: 23.02.2012
Verleih: Praesens Film AG

Regie: Greg Manwaring, Michael Schoemann
Drehbuch: Jörg Tensing
Musik: Detlef A. Schitto, Bernd Wefelmeyer

Darsteller: Nancy Van Iderstine, Jane Alan, Joe Cooker, Paige B. Franklin, Jessica Gee, Grant George, Barbara Goodson, Brent Henry, Steve Kramer, Wendee Lee, Michael McConnohie, Max Moran, Steve Pinto, Sam Riegel, Alex Ryan, Alex Ryan, Karen Strassman, Jessica Straus, Cristina Valenzuela, Travis Willingham

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Herziger Kinderfilm, der einige nette Figuren hat, die auch die Kleinsten zum grinsen verleiten. Trotzdem, es hapert an allen Ecken und Enden. Die Story ist zäh, die Animation nicht mit den US-Kollegen mithalten und auch wenn dabei eine gute Message in den Saal geworfen werden will, ankommen tut sie nur beschränkt.

Aber für die Kleinsten ganz okay.

» Filmkritik: Die Kleinen wissen's doch am besten