The Hangover 2 (2011)

The Hangover 2

Ein wunderpächtiges Ferienreservat in Thailand. Der Hochzeitsgesellschaft des properen Zahnarzts Stu (Ed Helms) und seiner sexy Lauren (Jamie Chung) bleibt nur noch wenig Zeit bis zum Höhepunkt des schönsten Tags in ihrem Leben: der Trauung. Da klingelt das Telefon und Kollege Phil (Bradley Cooper) muss wie schon vor zwei Jahren beichten, dass es wohl etwas knapp werden könnte mit dem Erscheinen des Bräutigams. Stu, Alan (Zach Galifianakis) und er kurieren nämlich in Bangkok die Nachwehen einer wilden Nacht aus. Und sie haben keine Ahnung, wo der Bruder der Braut steckt, der ihnen während des Feierns abhanden gekommen ist.


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» Filmkritik

5.0 Sterne 

» Blu-ray-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Französischer Titel: Very Bad Trip 2

Drehort: USA 2011
Genre: Komödie

Kinostart: 02.06.2011
Verleih: Warner Bros. Switzerland

Regie: Todd Phillips
Drehbuch: Craig Mazin, Scot Armstrong, Todd Phillips
Musik: Christophe Beck

Darsteller: Bradley Cooper, Jamie Chung, Liam Neeson, Zach Galifianakis, Ed Helms, Justin Bartha, Ken Jeong, Todd Phillips, Mike Tyson, Tanner Maguire, Jordan Bobbitt, Aedin Mincks, Sondra Currie, William A. Johnson, Dylan Boyack, Mason Lee, Alex Revan, Lancelot Kwok

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

16 Kommentare

» Blu-Ray-Kritik: Sick Night

Schade ich hatte mich schon gefreut und jetzt scheints ja nur ein lauwarmer und klischeehafter Thai Abklatsch des Originals geworden zu sein...

Der "kleine" Bruder der Braut hat mich irgendwie genervt. Vorallem, da er am Ende auch erst irgendwo gefunden werden musste.. Aber ansonsten hatte der Film sicher viele gute Gags! An den ersten Teil kommt er trotzdem nicht ran.

...kommt leider, meiner meinung nach, nicht ans 1 heran!:O)

Part 2 ist auf jeden Fall derber als der erste Teil. Ob er nun besser oder schlechter ist, kann ich beim besten Willen nicht beurteilen. Jedenfalls hatte ich nach der Vorstellung Bauchschmerzen vor Lachen und war völlig zufrieden. Kopie von Teil 1? Klar ist die Story relativ ähnlich, aber solange die Jokes sitzen und man sich auf die eine oder andere wüste Überraschung freuen kann, ist mir das egal. The Hangover ist die Partykomödie schlechthin, ob Teil 1, Part 2 oder dann irgendwann sicherlich auch Vol. 3.