Breaking Bad - Season 4 (2011)

Badass!

Jesse Pinkman (Aaron Paul) hat Gale, Walter Whites (Bryan Cranston), Konkurrenten, in den Kopf geschossen. Gus' (Giancarlo Esposito) Laufbursche Victor schnappt sich Jesse und bringt ihn ins Labor, wo bereits Walter gefangen gehalten wird. Gus richtet ein Blutbad an und tötet Victor vor den Augen der beiden Meth-Köche. Walter gerät in Panik, er hat Angst, der Nächste zu sein und schmiedet einen Plan, wie er Gus zuvorkommen kann. Jesse wird rückfällig und sein Haus zum Junkiehotel.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2011
Genres: Crime, Drama
Laufzeit: 45 Minuten

Regie: Adam Bernstein, Michelle Maxwell MacLaren, Vince Gilligan
Drehbuch: Vince Gilligan, Peter Gould, George Mastras
Musik: Dave Porter

Darsteller: Bryan Cranston, Anna Gunn, Aaron Paul, Dean Norris, Betsy Brandt, RJ Mitte, Bob Odenkirk, Giancarlo Esposito, Jonathan Banks, Steven Michael Quezada

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Für mich ebenfalls klar die beste Staffel der Serie. Hat mich echt gepackt und das Ende ist phänomenal...! Ab und zu kleine Momente die nur füllen und nicht wirklich die Geschichte vorantreiben, aber sonst top!

» Filmkritik: I'll be back