Taste the Waste (2010)

Frisch auf den Müll - Die globale Lebensmittelverschwendung

Taste the Waste

Die Hälfte aller Lebensmittel wird weggeworfen, bevor sie überhaupt bei den Konsumenten angekommen sind - egal, ob eine leicht gekrümmte Gurke, Tomaten, die durch die Farbscanner-Prüfung fallen oder Kartoffeln, die zu wenig gross, zu wenig klein, zu wenig rund und zu wenig glatt sind. Entspricht ein Produkt den ästhetischen Ansprüchen und Normen der heutigen Gesellschaft nicht, wird es entsorgt, bevor es überhaupt in den Laden kommt, geschweige denn auf einem Teller landet.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Frisch auf den Müll - Die globale Lebensmittelverschwendung

Drehort: Deutschland 2010
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 92 Minuten

Kinostart: 05.09.2012
Verleih: W-Film

Regie: Valentin Thurn
Drehbuch: Valentin Thurn

Darsteller: Klaudia Fischer, Jörn Franck, Michael Gerling, Sylvain Sadoine, Felicitas Schneider

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Wer kauft schon Waren, die nur noch wenige Stunden haltbar sind?