Tales of an Ancient Empire (2010)

The Sword and the Sorcerer 2

Tales of an Ancient Empire (2010) The Sword and the Sorcerer 2

Oder: Ah, come on! Seriously?

Barbie auf Abwegen

Barbie auf Abwegen

Lang ist's her, seit die Königin eines fernen Reiches ihren Mann durch die Tat eines Hexenmeisters verloren hatte. Da sie ihren Feind nicht eigenhändig zur Rechenschaft ziehen konnte, holte sie sich den Söldner Oda (Michael Paré) ins Haus, der den Feind erledigen sollte. Mit der Tochter des Hexers wurde grad noch rumgepimpert, und dann verschwand der "Held" wieder.

Nun, 20 Jahre später, wird Xia (Whitney Able), die Tochter von damals, aus Versehen wieder erweckt und macht sich mit ihrer Armee von Vampiren auf, ihren Vater zu rächen. Als Verteidigung gegen den Angriff sammeln sich die fünf Kinder des Söldners Oda (unter ihnen Kevin Sorbo), die nun gemeinsam gegen die Angreifer mit den Fangzähnen vorgehen müssen. Eine harte Aufgabe.


DVD-Rating

Es gibt Filme, die sind so schlecht, dass sie einen ungeheuren Unterhaltungswert haben - Trashperlen mit schlechten Darstellern, miesen Effekten und allerlei Quark. Wer nun hofft, hier einen ebensolchen Film vor sich zu haben, wird brutal enttäuscht. Denn The Sword and the Sorcerer 2 hat es nicht verdient, als "Film" betitelt zu werden.

Es macht keinen Spass, einen solchen Schund zu sehen. Die Bilder sind viel zu dunkel, die Schauspieler haben wohl nur mit Blick auf den Gehaltscheck mitgemacht, und die Story ist ein so heilloses Durcheinander, so dass man schlichtweg den Überblick verliert, wer gegen wen kämpft oder was das gerade für ein Typ ist. Und obwohl die Damen herzig aussehen, sind auch sie hoffnungslos fehl am Platz.

Fazit: Eigentlich hätte The Sword and the Sorcerer 2 keine Review verdient. Der Film ist schlecht. Einfach nur mies, langweilig, undeutlich, ohne roten Faden und vollkommen witzlos. Da muss es den Herren Ralf Möller und Kevin Sorbo wirklich schlecht gegangen sein, als sie den Vertrag unterschrieben.

Die DVD zu The Sword and the Sorcerer 2 hat eine kleine Bildergalerie und verschiedene Trailer zu bieten. Dazu ist das Bild viel zu dunkel und der Ton zu unklar. Das Teil ist Schrott. Ende. Aus.


OutNow.CH:

Bewertung: 0.00

 

21.08.2012 / muri

Community:

Bewertung: 0.0 (2 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

0 Kommentare