Carlos (2010)

Carlos - Der Schakal

"Wer hat meine Bilder geklaut?"

Der Venezolaner Ilich Ramirez Sánchez (Édgar Ramírez) will die Welt revolutionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, tritt er der Organisation von Wadie Haddad (Ahmad Kaabour) bei. Diese führt mit der finanziellen Unterstützung von verschiedensten kommunistischen wie sozialistischen Regierungen Terroranschläge auf der ganzen Welt durch. Nachdem Sánchez seine ersten Aufträge erfolgreich durchgeführt hat und darauf von französischen Agenten gesellt wird, schiesst er sich den Weg frei.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Carlos - Der Schakal

Drehorte: Frankreich, Deutschland 2010
Genres: Biografie, Crime, Drama, History, Thriller
Laufzeit: 330 Minuten

Kinostart: 14.07.2011
Verleih: Frenetic Films

Regie: Olivier Assayas
Drehbuch: Olivier Assayas, Dan Franck, Daniel Leconte

Darsteller: Édgar Ramírez, Alexander Scheer, Fadi Abi Samra, Lamia Ahmed, Karam Ghossein, Liane Sellerer, Philippe Tran, Ahmad Kaabour, Talal El-Jordi, Juana Acosta, Nora von Waldstätten, Christoph Bach, Rodney El Haddad, Julia Hummer, Antoine Balabane, Rami Farah, Aljoscha Stadelmann, Zeid Hamdan, Fadi Yanni Turk, Katharina Schüttler

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Der Playboy-Terrorist