The Young Victoria (2009)

The Young Victoria

England, 1837: Die 17-jährige Victoria (Emily Blunt) ist die einzige Erbin des britischen Thrones, auf dem noch ihr Onkel König William IV (Jim Broadbent) sitzt. Da William nicht mehr lange leben wird, versuchen viele Parteien, die junge Frau für ihre Zwecke einzuspannen. Auf Drängen des ehrgeizigen Ratgebers Sir John Conroy (Mark Strong) soll Victoria die Regentschaft bis zu ihrem 25. Geburtstag an ihre Mutter, die Herzogin von Kent (Miranda Richardson), abtreten, welche ihm blind vertraut. Der charismatische Premierminister Lord Melbourne (Paul Bettany) schmeichelt sich ebenfalls bei der jungen Frau ein.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Französischer Titel: Victoria - Les jeunes années d'une reine

Drehorte: Grossbritannien, USA 2009
Genre: Drama
Laufzeit: 100 Minuten

Kinostart: 17.06.2010
Verleih: Ascot Elite

Regie: Jean-Marc Vallée
Drehbuch: Julian Fellowes
Musik: Ilan Eshkeri

Darsteller: Rupert Friend, Miranda Richardson, Mark Strong, Emily Blunt, Paul Bettany, Thomas Kretschmann, Jim Broadbent, Jeanette Hain, Julian Glover, Rachael Stirling, Harriet Walter, Jesper Christensen, Jo Hartley, Michael Maloney, Genevieve O'Reilly, Morven Christie, Michiel Huisman, Princess Beatrice

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Wenn sich Schachfiguren verlieben...