Tales from Earthsea - Gedo senki (2006)

Die Chroniken von Erdsee

Tales from Earthsea - Gedo senki

Als Matrosen in den Meeren von Erdsee beobachten, wie sich zwei Drachen selber zerfleischen, ist es allen klar: Die Welt gerät aus den Fugen. Dies beunruhigt auch den Magier Gedo, der auch Sperber genannt wird. Er macht sich auf die Suche nach den bösen Kräften, welche das Gleichgewicht der Erde stören und trifft dabei auf den Prinzen von Enlad, Arren. Der Knabe scheint auch magische Kräfte zu haben und kämpft mit inneren Dämonen. Diese haben ihn seinen Vater töten lassen, und er ist deshalb auf der Flucht.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik

4.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: Gedo senki
Deutscher Titel: Die Chroniken von Erdsee
Englischer Titel: Tales from Earthsea
Französischer Titel: Les Contes de Terremer

Drehort: Japan 2006
Genres: Animation, Abenteuer, Fantasy

Regie: Goro Miyazaki
Drehbuch: Ursula K. Le Guin (Roman), Goro Miyazaki, Keiko Niwa
Musik: Tamiya Terajima, Tamiya Terashima

Darsteller: Bunta Sugawara, Junichi Okada, Aoi Teshima, Mitsuko Baisho, Jun Fubuki, Teruyuki Kagawa, Kaoru Kobayashi, Yui Natsukawa, Yûko Tanaka

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

» DVD-Kritik: Auf Papas Spuren

» Filmkritik: Wie der Vater so der Sohn