Habana Blues (2005)

Havanna Blues

Gugelfuhr à la Kubanese

Ruy (Alberto Joel García Osorio) und Tito (Roberto Sanmartín) sind dicke Freunde mit einem gemeinsamen Ziel: Sie wollen mit ihrer Band den musikalischen Durchbruch schaffen. Ein schwieriges Unterfangen in Kuba, wo es an Geld und Infrastruktur mangelt und das tägliche Leben ein bisschen komplizierter ist als anderswo. Die beiden jungen Männer lassen sich von solcherlei Kleinigkeiten jedoch nicht beirren; als zwei spanische Musikproduzenten auf Talentsuche in Havanna auftauchen, sehen sie ihre grosse Chance gekommen.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Havanna Blues

Drehorte: Spanien, Kuba, Frankreich 2005
Genres: Drama, Musik
Laufzeit: 110 Minuten

Kinostart: 09.03.2006
Verleih: Xenix Films

Regie: Benito Zambrano
Drehbuch: Peter Andermatt, Ernesto Chao, Rolando Díaz, Alejandro Hernández, Benito Zambrano
Musik: Dayan Abad, Equis Alfonso, Descemer Bueno, Kiki Ferrer, Magda Rosa Galván

Darsteller: Alberto Yoel, Roberto Sanmartín, Yailene Sierra, Mayra Rodríguez, Ernesto Escalona, Marta Calvó, Roger Pera, Osvaldo Doimeadiós, Zenia Marabal, Laris Vega, Jorge Alí, Félix Pérez, Aurora Basnuevo, Tomás Cao, Giordano Serrano, Lester Martínez, Alejandro Padrón, Alfredo R. Hernández, Rolando Berrio, Ismael de Diego

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Rhythm is it!