Adam's Apples - Adams æbler (2005)

Adams Äpfel - Gott ist auf meiner Seite

Gruppenbild mit Dame

Der Neonazi Adam (Ulrich Thomsen) wird auf Bewährung in die dänische Provinz geschickt. Ivan (Mads Mikkelsen), ein weltfremder Pfarrer, der Wahrheiten konsequent verdrängt und den gewaltlosen Weg bis zur Idiotie predigt, soll den als brutal und gewalttätig geltenden Straftäter wieder auf den Pfad der Tugend bringen. Für Adam bedeutet Ivans unendliche Güte, aber in erster Linie leichtes Spiel, um seine Bewährung locker zu überstehen. Denn Ivan gibt seinen Schützlingen alle Freiheiten, obwohl sie diese aufs gröbste missbrauchen.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» Filmkritik

4.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: Adams æbler
Deutscher Titel: Adams Äpfel - Gott ist auf meiner Seite
Englischer Titel: Adam's Apples

Drehorte: Dänemark, Deutschland 2005
Genres: Komödie, Crime, Drama
Laufzeit: 94 Minuten

Kinostart: 07.12.2006
Verleih: Look Now!

Regie: Anders Thomas Jensen
Drehbuch: Anders Thomas Jensen
Musik: Jeppe Kaas

Darsteller: Ulrich Thomsen, Mads Mikkelsen, Nicolas Bro, Paprika Steen, Ali Kazim, Ole Thestrup, Nikolaj Lie Kaas, Gyrd Løfqvist, Lars Ranthe, Peter Reichhardt, Tomas Villum Jensen, Peter Lambert, Solvej K. Christensen, Rasmus Rise, Jacob-Ole Remming, Emil Kevin Olsen, Per Holm Henriksen

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

42 Kommentare

Unglaublich diese Geschichte. Ich sah den Film damals per Irrtum im Kino - jep, auf Dänisch. Hat aber nur schon so sehr gefallen, der tiefschwarze Humor kam trotz sprachlicher Barrieren an und wir lachten uns tot. Ich würde den Film heutzutage nur noch im Original auf Dänisch schauen und kann ihn nur wärmstens empfehlen. Mads Mikkelsen ist in einer seiner Paraderollen.

Eine einzigartige Story! Die Atmosphäre ist super und der Humor tiefschwarz. Ein Balanceakt zwischen Tragik und Komik.

Sehr witzig! Schwarzer Humor, krasse Figuren, eine Geschichte, die unerwartet endet.

Für mich eine der besten Komödien überhaupt. Tragisch und unglaublich komisch zugleich. Ein Film voller Überraschungen und Kontroversen. Bei mir brauchts schon ein wenig, dass mir das Lachen vergeht, aber hier wusste ich manchmal echt nicht, ob ich noch lachen darf. Sicherlich kein Film für jedermann, aber wer auf makaberen Humor und Tarantino steht, der kann mit Adam´s Apples gar nichts falsch machen.

Nein, das würde ich dem 0815 Kinobesucher nicht zutrauen :d Ich denke auch nicht dass der Film dafür gemacht ist, da bei vielen Menschen sauer aufstossen würde.