Raising Helen (2004)

Liebe auf Umwegen

Raising Helen

Helen (Kate Hudson) ist "on top of the Game". Sie arbeitet in einer Modelagentur, ist grandiose in dem was sie tut und ihre Beförderung ist nur noch eine Frage der Zeit. Das Leben zwischen Fotoshooting, Parties, Flirts mit Models und schönen Kleidern gefällt ihr und nicht für alles in der Welt, würde sie dieses Leben aufgeben wollen.


Unsere Kritiken

2.0 Sterne 

» Filmkritik

1.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Liebe auf Umwegen

Drehort: USA 2004
Genres: Komödie, Drama

Regie: Garry Marshall
Drehbuch: Patrick J. Clifton, Bethany Rigazio, Jack Amiel, Michael Begler
Musik: John Debney

Darsteller: Kate Hudson, John Corbett, Joan Cusack, Helen Mirren, Amber Valletta, Felicity Huffman, Hector Elizondo, Hayden Panettiere, Spencer Breslin, Abigail Breslin, Sakina Jaffrey, Alice Alyse, Bruno Campolo, Judi Cole, John Cooney, Nikki Crawford, Tamela D'Amico, Ana Cristina De Oliveira, Lisa Roberts, Emily Hart, Sunny Hawks

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

8 Kommentare

puah, naja was soll man da gross noch anfügen, das outnow review sagt eigentlich alles, der film lebt von cusack und dem autohändler sowie ein paar lustigen einzelszenen, aber insgesamt bleibt einem wenig haften.
nett zum einmal gucken, aber mehr nicht.

Ein wahrhaft unsinniger Film, der es nicht einmal in die Kinos schaffte... Endlich sind Muri und ich mal wieder einer Meinung!

» DVD-Kritik: Was bin ich?

Raising Helen wird in der Schweiz nicht gezeigt werden...

Zitat ma (2004-05-31 23:44:17)

Es soll wohl aussagen, dass Helen ein sup
er top erfolgreihes Mädel ist, sich aber trotzdem nur halbe Hosen leisten kann?


... und Füsse hat, die man nicht zeigen darf. :)