Scary Movie 3 (2003)

Scary Pam Movie

Sie ist soweit - Nummer Drei! In dieser Fortsetzung kreuzen sich per Zufall die Wege von Cindy Campbell (Anna Faris) und der Videokassette aus dem Blockbuster Film The Ring. Wie uns bekannt, hat die VHS-Kassette eine ganz dunkle, mörderische Seite: Jeder, der sich ihren Inhalt ansieht wird nach sieben Tagen getötet. So auch die Lehrerin von Cindys Sohn, Brenda Meeks (Regina Hall), die von dem ganzen Spuk rein gar nichts hält.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik

2.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehorte: USA, Kanada 2003
Genre: Komödie
Laufzeit: 84 Minuten

Kinostart: 26.02.2004
Verleih: Walt Disney Studios Schweiz

Regie: David Zucker
Drehbuch: Craig Mazin, Pat Proft, Shawn Wayans (Charaktere), Marlon Wayans (Charaktere), Buddy Johnson (Charaktere)
Musik: James L. Venable

Darsteller: Pamela Anderson, Jenny McCarthy, Marny Eng, Charlie Sheen, Simon Rex, Jianna Ballard, Jeremy Piven, Anna Faris, Timothy Stack, Elaine Klimaszewski, Diane Klimaszewski, Camryn Manheim, Drew Mikuska, Regina Hall, Darrell Hammond, Anthony Anderson, Dexter Bell, Kevin Hart, Dame Lee, Doron Bell

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

91 Kommentare

Zitat nick* (2008-08-16 10:24:56)

hundert mal besser als teil 4.


und als Teil 2 würde ich da auch noch sagen. Der war wirklich grottenschlechtx( Solche lahme Filme braucht die Menschheit nicht.

Das einzige was ich in teil zwei wirklich lustig fand, war der typ mit der komischen hand.

hundert mal besser als teil 4.


und als Teil 2 würde ich da auch noch sagen. Der war wirklich grottenschlechtx( Solche lahme Filme braucht die Menschheit nicht.

Ich fand scary movie 3 eigentlich ziemlich lustig. liegt grössten teils daran, dass ich charlie sheen super finde. hundert mal besser als teil 4. hat mich ein bisschen an hotshots erinnert, mit all den details, wie um beispiel der hut des sheriffs:d
Aber Ich habe eigentlich genug von diesen ...movie-filmen. der anfang war gut, aber was jetzt noch kommt ist warscheinlich genauso grotten schlecht wie meet the spartans.

Habe am Wochenende Scary Movie 1 und 3 seit langem mal wieder gesehen.
Teil 3 schneidet eindeutig besser ab.
Während sich bei Scary Movie 1 alles nur um Scream dreht, werden im dritten Teil Sequenzen aus verschiedenen Filmen "verulkt" :d!!
Heiteres Filmeraten ist angesagt...

Auch ist das Staraufgebot im dritten Teil phantastisch... Pam Anderson, Charlie Sheen, Fat Joe, Leslie Nielsen...

Ein Bisschen leid tat mir der nette kleine Junge... b)
Kaum platt gefahren wird er per Deckenventilator zum Fenster raus katapultiert oder vom netten Herrn mittels Baseball-Schläger aus den Fingern der Aliens gerettet... Life ain't easy!!

Okay, hat was. Immerhin hab ich Anchorman, der auch so gut wie 0 Story hat, 5 Sterne gegeben.
Zudem ist hier Leslie Nielsen dabei, das ist fast schon ein Leistungsausweis. :d