Kim Possible - The Secret Files (2003)

Kim Possible - The Secret Files (2003)

Oder: Is this possible? Or is it Kim?

The unstoppable Ron Stoppable

The unstoppable Ron Stoppable

Wer braucht schon James Bond, Cody Banks oder Ethan Hunt, wenn man eine Kim Possible hat? Während ihrer Schulzeit sollte sie eigentlich lernen und aufpassen, kommt aber (natürlich) nicht darum herum, immer wieder die Welt zu retten. Zusammen mit ihrem besten Freund Ron Stoppable, muss die rothaarige Junior-Agentin regelmässig böse Erzfeinde bekämpfen und gleichzeitig die Probleme des Erwachsenwerdens auf lustige und unkomplizierte Art lösen. Ausgestattet ist sie mit diversem technischen Schnick-Schnack, der ihr hilft, die aufregendsten und spannendsten Abenteuer zu bestehen. Auf dieser vorliegenden DVD hat Kim Possible die folgenden drei Geschichten zu überstehen:

In Episode Eins wird Kim mit der Vergangenheit ihres Vaters konfrontiert. Dieser hatte zu seiner Studienzeit zusammen mit Kollegen einen weiteren Mitschüler ausgelacht und so diesen dazu angestachelt, seine Erfindungen künftig für das Böse einzusetzen. Und heute betrifft dieser Professor Drakken ein weiteres Mal die Bühne der Bösewichte.

The impossible Kim Possible

The impossible Kim Possible

Darauf folgend, muss sich Kim mit diversen Schurken gleichzeitig auseinandersetzen. Einmal mit ihrer schulischen Feindin, die ihr den Trip in den Schnee zur Hölle machen will und das andere Mal scheint ein Schneemonster die Gegend unsicher zu machen. Die Auflösung des Rätsels ist ebenso unerwartet, wie komisch.

Zu guter letzt trifft Kim Possible auf Ihre Erzfeinde Señor Senior Senior und dessen Sohn Señor Senior Junior. Diese wollen mit einer hypnotischen Discokugel die Weltherrschaft an sich reissen. Und wenn das nicht genug wäre, muss Kim auch noch das lokale Fussballteam trainieren. Man darf sich fragen, welches Unternehmen schlussendlich schwieriger ist....


DVD-Rating

Aus dem Hause Disney kommen viele neue Serien. Ob Real- oder Trickfilm. Die meisten dieser Serien sind für den hauseigenen Disney-Channel produziert und da dessen Zielgruppe so zwischen 8 und 15 Jahren sein soll, haben diese Serien auch dementsprechende Handlungen und Helden. Dass sie ebenfalls im Schnelldurchgang gezeichnet und produziert werden, versteht sich von selber. Und wenn halt die optische Qualität nicht stimmt, dann muss wenigstens der Inhalt packen und mindestens unterhalten.

Und unterhalten tut Kim Possible sicherlich für eine Weile. Allerdings nicht durchgehend. Anfänglich ist man auf das Neue gespannt, beim zweiten Geschichtlein macht sich dann aber schon Langeweile breit. Und wenn im dritten Film nicht die beiden, für meine Begriffe, herrlichen spanischen Bösewichte gewesen wären, dann hätte ich wohl den Forward-Knopf brauchen müssen. So haben mich die Seniors vor ärgerlichen Momenten gerettet und zum einmal schauen, hat diese Kim Possible sogar mir gefallen.

Fazit: Für junge Käufer(innen) und Fans der Serie, die übrigens auch im normalen TV läuft, ist diese DVD eine gute Möglichkeit, die Serie auch mal im Original zu sehen. Allerdings wird man wohl als regelmässiger Gucker die hier auf DVD gepressten Episoden schon kennen. Für alle anderen wird Kim Possible wohl nichts besonderes sein. Denn Geschichte und Machart sind leider nur durchschnittlich.

Die DVD bietet fürs Zielpublikum einen typisch amerikanischen Teenie-Song zur Serie, eine Extra-Episode und eine Gallerie der Bösewichte, die man erst durch den Abruf eines Passwortes näher betrachten kann. Für meine Begriffe etwas wenig Extras, aber wer die Serie mag, wird sich hier wohlfühlen.


OutNow.CH:

Bewertung: 2.52.5

 

27.06.2004 / muri

Community:

Bewertung: 2.8 (4 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

5 Kommentare