Narc (2002)

Narc

18 Monate ist es her, dass der Cop Nick Tellis (Jason Patric) vom Dienst im Rauschgift-Dezernat entlassen wurde. Damals hatte er während einer Verfolgungsjagd eine Frau angeschossen und kam nachher mit den Folgen nicht klar. Nun braucht die Polizei seine Hilfe wieder.

Was ist passiert? Der Partner des berüchtigten Undercover-Cops Henry Oak (Ray Liotta) ist ermordet worden und Tellis soll versuchen, den Fall zu endgültig zu lösen.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik

4.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehorte: USA, Kanada 2002
Genres: Crime, Drama, Thriller
Laufzeit: 105 Minuten

Kinostart: 03.07.2003
Verleih: Ascot Elite

Regie: Joe Carnahan
Drehbuch: Joe Carnahan
Musik: Cliff Martinez

Darsteller: Dan Leis, Jason Patric, Lloyd Adams, Meagan Issa, Lina Felice, Alan C. Peterson, Karen Robinson, Chi McBride, Booth Savage, Alan Van Sprang, Gavyn Donaldson, Myles Donaldson, Krista Bridges, Ray Liotta, Thomas Patrice, Garry Robbins, Lilette Wiens, Omar Samuels

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

13 Kommentare

Ganz feiner Film. Narc ist durchgehend spannend, bietet sehr gute Schauspieler und zeigt mit authentischen Szenen wie schwer der Cop Alltag ist. Das Ende gibt ein paar Abzüge.

Schön düster produzierter Cop-Movie, wie er sein muss!
Während dem Film, dacht ich das Ende sei schon ersichtlich, doch wurde ich dann trotzdem überrascht!
Ein wirklich guter, brutal-realistischer Film.

guter film, wirkt verstörend und düster, macht wirklich eindruck. die familiensituation der cops kommt n bissel zu kurz.

eindrücklich, wenn auch der schluss nicht voll und ganz zu überzeugen mag, da geht es ein bisschen hauruck artig voran...

Recht guter und düsterer Cop-Thriller. Trau keinem Bullen....}:)

Narc wurde ja auch von Paula Wagner und Tom Cruise produziert. Die haben ja schon mit Vanilla Sky und Mission:Impossible bewiesen, dass sie es können;)
Muss ich auch noch unbedingt gucken, nur leider lief der bei uns nirgendwo im Kino:(

[Editiert von 'JoAnn' am 20 Jul 2004 22:30:11]