Dahmer (2002)

Jeffrey Dahmer war das Vorbild für Richard Harris' Romanfigur Hannibal Lector. Der amerikanische Homosexuelle tötete 17 junge Männer und wurde zu über 900 Jahren Haft verurteilt. Schon nach kurzer Zeit wurde er jedoch von seinem Zellengenossen umgebracht.

Was Dahmer zu einem der erschreckendsten Mörder machte, war seine Nekrophilie und sein Kannibalismus. Dahmer zerstückelte seine Opfer, bewahrte Körperteile im Kühlschrank auf und ass diese schlussendlich...

Text: OutNow.CH (ma)


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Film-Informationen

Drehort: USA 2002
Genres: Biografie, Crime, Drama, Horror, Thriller
Laufzeit: 101 Minuten

Regie: David Jacobson
Drehbuch: David Birke, David Jacobson
Musik: Christina Agamanolis, Marianna Bernoski, Willow Williamson

Darsteller: Jeremy Renner, Bruce Davison, Artel Kayàru, Matt Newton, Dion Basco, Kate Williamson, Christina Payano, Tom'ya Bowden, Sean Blakemore, Mickey Swenson, Julius Branca, Pierson Blaetz, Vincent Zangari, Xavier Lawrence, David Manis, Lily Knight, Steve Keyes, Daniel McInerney, Archie Howard, Damian Forester

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» DVD-Kritik: Nach einer wahren Geschichte...