American Beauty (1999)

American Beauty

Typisches amerikanisches Vorstadtviertel: Eigenheim an Eigenheim gereiht, jedes ein kleines Schloss ... zumindest für deren Besitzer. Hier wohnen die Burnhams: Lester (Kevin Spacey) und Carolyn (Annette Bening) mit ihrer Tochter Jane (Thora Birch). Es beginnt ein ganz normaler Tag bei den Burnhams: Lester steht auf, geht duschen und holt sich dabei einen runter und erreicht somit auch den Höhepunkt des Tages. Schon beim verlassen des Hauses krachts das erste Mal bei den dreien. Nach einem beschissenen Tag trifft sich die Familie wieder beim Nachtessen und das Gehässel geht weiter: Jane hasst ihre Eltern und diese hassen sich, etc.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Montag


Film-Informationen

Französischer Titel: Beauté américaine

Drehort: USA 1999
Genre: Drama
Laufzeit: 122 Minuten

Kinostart: 20.01.2000
Verleih: Universal Pictures Schweiz

Regie: Sam Mendes
Drehbuch: Alan Ball
Musik: Thomas Newman

Darsteller: Kevin Spacey, Annette Bening, Thora Birch, Wes Bentley, Mena Suvari, Chris Cooper, Peter Gallagher, Allison Janney, Scott Bakula, Sam Robards, Barry Del Sherman, Ara Celi, John Cho, Fort Atkinson, Sue Casey, Kent Faulcon, Brenda Wehle, Lisa Cloud, Alison Faulk, Krista Goodsitt

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

59 Kommentare

American Beauty gehört für mich noch immer zu den TOP 5. Ein Meisterwerk, ohne Frage.....

Als der Abspann lief konnte ich nur WOW sagen. American Beauty ist wirklich ein genialer Film. Ich habe mich über die Jahre hinweg immer dagegen gewehrt dieses Meisterwerk zu schauen. Nun bin ich ziemlich froh das ich es doch noch durchgezogen habe.

Super Schauspieler, vorallem Spacey und Bening werden bei mir gut in Erinnerung bleiben. Die Story bleibt bis zum Schluss rabenschwarz und die atmosphäre bleibt durchgehend immer schön bedrückend.

Ein Film, der ein sehr heikles Thema behandelt und es mit bravour meistert. Volle Punktzahl!

Zitat Markus (2007-10-16 21:21:46)
Zitat Chemic (2007-10-09 22:52:41)

Korben? MaxCady? Bist du das etwa? :o)

I have a very bad feeling about this

mmmh... zu wenig schreibfehler, imho...

[Editiert von gargamel am 2007-10-16 22:07:10]

Zitat Chemic (2007-10-09 22:52:41)
Zitat CodyMaverick (2007-10-09 22:42:34)

Mein Lieblingsfilm. Rabenschwarz, sentimental und genial. Was braucht man mehr? Leider nichts für Film-Legasteniker. Versucht mal diesen Film jemandem zu zeigen, dessen Lieblings-Film Dirty Dancing, Madagascar oder Scarface ist. Keine Chance...

Korben? MaxCady? Bist du das etwa? :o)

I have a very bad feeling about this

ne, CodyMaverick.