The Santa Clause (1994)

Santa Clause - Eine schöne Bescherung

The Santa Clause (1994) Santa Clause - Eine schöne Bescherung

Oder: Glauben ist alles.

"Dem ist wohl die Luft ausgegangen!"

"Dem ist wohl die Luft ausgegangen!"

Es ist Heiligabend und Scott Calvin (Tim Allen) muss auf seinen Sohn Charlie (Eric Lloyd) aufpassen. Dieser glaubt jedoch seit kurzem nicht mehr an den Nikolaus, da sein Stiefvater Dr. Neal Miller (Judge Reinhold) ihm gesagt hat, dass es den gar nicht gibt. Scott ist entsetzt und versucht seinem Sohn wieder glaubhaft zu machen, dass es den Weihnachtsmann tatsächlich gibt ... leider vorerst nicht sehr erfolgreich.

"Ich stimme dagegen."

"Ich stimme dagegen."

In der Nacht von Heiligabend werden die beiden jedoch plötzlich von Geräuschen auf dem Dach geweckt. Tatsächlich befindet sich der Nikolaus mit seinen Rentieren auf dem Dach der Calvins. Scott erschreckt ihn und der Nikolaus fällt vom Dach. Doch es bleiben nur die Kleider vom Weihnachtsmann liegen. Auf Drängen von Charlie klettern die beiden aufs Dach und wollen die Kleider in den Schlitten bringen. Aber da geht's schon los und Scott schlüpft für den Rest der Nacht in die Rolle des Nikolaus.

"... ab jetzt nur noch ein Bier pro Tag."

"... ab jetzt nur noch ein Bier pro Tag."

Am nächsten Tag spricht einiges dafür, dass die beiden nicht nur geträumt haben. Doch Scott will es nicht wahrhaben, dass er nun der neue Nikolaus sein soll und Charlie will niemand glauben. Scotts Ex-Frau Laura Miller (Wendy Crewson) glaubt sogar, dass sich Scott diese ganze Nikolausgeschichte nur ausgedacht hat, um Charlie wieder für sich zu gewinnen.

Doch Scott ist tatsächlich der neue Nikolaus und dies bringt so einige Schwierigkeiten mit sich.


DVD-Rating

Santa Clause ist ein ganz witziger Weihnachtsfilm. Es ist zwar eine absolute 0815-Story vom Ablauf her, doch der Film ist typisch für eine Disney-Produktion mit viel Liebe gemacht worden und lässt den Glauben an den Weihnachtsmann wieder etwas aufkommen. Der Film ist im grossen und ganzen ein Märchen, welches aber auch gut zu unterhalten vermag und einem definitiv in Weihnachtsstimmung bringt.

Die DVD wurde mit einem schönen Menu ausgestattet und beinhaltet gutes Zusatzmaterial: So zeigt Starkoch Wolfgang Puck drei köstliche weihnachtliche Rezepte, es gibt ein interaktives Weihnachtsspiel, bei welchem man den Nikolaus durch die Weihnachtsnacht steuern muss und es gibt noch einen Bericht über die Elfenbeinausbildung.

Alles in allen der ideale Familienfilm für die Weihnachtszeit.


OutNow.CH:

Bewertung: 4.04

 

10.05.2003 / pj

Community:

Bewertung: 4.0 (31 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

7 Kommentare