The Lion King (1994)

Der König der Löwen

"Run Simba, run!"

In der Obhut seines Vaters Mustafa, wächst der kleine Simba heran. Der junge Löwe weiss, dass er eines Tages die Position seines Vaters einnimmt und König der Tiere wird. Und so lernt er von seinem Vater die wichtigen Regeln des Lebens um seine späteren Pflichten zu meistern. Simba bemerkt schnell, dass man auch als König nicht alles machen darf und es gewisse Regeln gibt.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» DVD-Kritik

6.0 Sterne 

» Blu-ray-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Der König der Löwen
Französischer Titel: Le roi lion

Drehort: USA 1994
Genres: Animation, Abenteuer, Drama, Familienfilm, Musical
Laufzeit: 89 Minuten

Kinostart: 18.11.1994, 06.10.2011 (3D)
Verleih: Walt Disney Studios Schweiz

Regie: Roger Allers, Rob Minkoff
Drehbuch: Irene Mecchi, Jonathan Roberts, Linda Woolverton, Brenda Chapman, Burny Mattinson
Musik: Hans Zimmer

Darsteller: Jonathan Taylor Thomas, Matthew Broderick, James Earl Jones, Jeremy Irons, Moira Kelly, Niketa Calame, Ernie Sabella, Nathan Lane, Robert Guillaume, Rowan Atkinson, Madge Sinclair, Whoopi Goldberg, Cheech Marin, Jim Cummings, Jason Weaver, Frank Welker, Cathy Cavadini, Judi M. Durand, Daamen J. Krall, Zoe Leader

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

42 Kommentare

» Filmkritik: Be prepared!

War soviel ich noch weiss mein erster Kinofilm. Hab ihn gestern wieder gesehen. Atemberaubend schön. Mein Lieblingszeichentrickfilm, ein absolut grossartiges Meisterstück.

So.
Gesehen, genossen und stolz dem Nachwuchs gezeigt.
Fantastisches Ding.

Must-See... Sogar wenn man ihn in- und auswendig kennt ;)

Hab den Streifen gestern im Kino gesehen. Also der 3D-Effekt ist nicht soooo der Hammer. Da der Film aber sowieso top ist, kann man ihn sich locker antun. Macht eine Menge Freude!