The Fugitive (1993)

Auf der Flucht

The Fugitive

Für Richard Kimble (Harrison Ford) beginnt ein Alptraum. Als er nach Hause kommt, hat bereits ein Unbekannter vor ihm das Haus betreten und auf brutalste Weise seine Frau Helen verprügelt. Richard überrumpelt den Täter, und es kommt zum blutigen Kampf. Schliesslich kann Richard den Angreifer in die Flucht schlagen und versucht vergeblich, seine schwer verletzte Frau zu retten. Als die Polizei schliesslich an den Tatort kommt, finden sie ein Chaos vor. Alle Indizien deuten auf Richard als Täter hin. Diese Beweislast wird je länger je erdrückender. Auch für den amtierenden Richter ist klar, dass Richard seine Frau getötet hat, und er verurteilt ihn zum Tode.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» DVD-Kritik: Special Edition


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Auf der Flucht
Französischer Titel: Le Fugitif

Drehort: USA 1993
Genres: Action, Crime, Drama, Thriller
Laufzeit: 130 Minuten

Kinostart: 24.09.1993
Verleih: Warner Bros. Switzerland

Regie: Andrew Davis
Drehbuch: Roy Huggins, David Twohy, Jeb Stuart
Musik: James Newton Howard

Darsteller: Harrison Ford, Tommy Lee Jones, Sela Ward, Julianne Moore, Joe Pantoliano, Andreas Katsulas, Jeroen Krabbé, Daniel Roebuck, L. Scott Caldwell, Tom Wood, Ron Dean, Joseph F. Kosala, Joseph F. Fisher, James Liautuad, David Darlow

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

9 Kommentare

ein wahrlich grossartiger film, bis ins detail überzeugend umgesetzt! schaue ich mir immer wider gerne an.

also the guardian war doch recht passabel, wenn nicht streckenweise gut. natütlich kein vergleich mit diesem streifen hier - t.l.jones in seiner paraderolle!

erstaunlich dass der mann, andrew davis, danach kaum mehr was zustande brachte: Chain Reaction (himmel war der lausig), The Guardian, Collateral Damage (uiuiui...)

Ein sehr guter Thriller, in der Tat. Brillant gespielt und spannend bis zum Schluss! So müssen Filme sein.

[Editiert von El Chupanebrey am 2008-04-02 18:17:30]

toller film mit tollen darstellern. den grimmigen us marshal tommy lee jones muss man einfach mögen! und die musik von james newton howard, ein genuss!