Labyrinth (1986)

"Du kommst hier ned rein!"

Wiedermal ist es Wochenende. Wiedermal hat Sarah (Jennifer Connelly) die Zeit vergessen und wiedermal muss das junge Mädchen für ihre Stiefmutter auf den kleinen, quängeligen Bruder aufpassen. Und der gibt Vollgas. Nichts ist mit Schlafen oder Ruhe geben. Nein, der Balg schreit, plärrt und Sarah kann nicht mehr. Sie wünscht, dass doch bitte einmal der König der Kobolde (David Bowie) kommen würde und den Schreihals in seinen Palast nähme.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» DVD-Kritik: Special Edition


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Französischer Titel: Labyrinthe

Drehorte: Grossbritannien, USA 1986
Genres: Abenteuer, Familienfilm, Fantasy, Musical
Laufzeit: 101 Minuten

Regie: Jim Henson
Drehbuch: Dennis Lee, Jim Henson, Terry Jones
Musik: Trevor Jones

Darsteller: David Bowie, Jennifer Connelly, Toby Froud, Shelley Thompson, Christopher Malcolm, Natalie Finland, Shari Weiser, Brian Henson, Ron Mueck, Rob Mills, Dave Goelz, David Alan Barclay, David Shaughnessy, Karen Prell, Timothy Bateson, Frank Oz, Michael Hordern, Denise Bryer, Steve Whitmire, Kevin Clash

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

hübsche idee aber manchmal doch arg zerstückelt und oje, david bowie... |)

» Filmkritik: Verloren in den 80-ern
Special Edition