Gremlins (1984)

Gremlins - Kleine Monster

Nicht einmal "Indiana Jones" können sie schreiben.

Weihnachten, die Zeit der Geschenke, die Zeit der Freude. Die Zeit, in der man das Haus dekoriert, Kekse bäckt oder einfach die Ferien geniesst. Der erfolglose Erfinder Randall Peltzer (Hoyt Axton) will seinem Sohn Billy ein ordentliches Geschenk mitbringen und findet in einem Trödelladen in Chinatown ein kleines, plüschiges und herziges Tier. Sofort kauft Randall das als "Mogwai" bezeichnete Tier und nimmt es mit nach Hause. Bevor er jedoch heimkehrt, werden ihm drei Regeln eingehämmert, die er auf keinen Fall missachten soll:


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Gremlins - Kleine Monster

Drehort: USA 1984
Genres: Komödie, Horror
Laufzeit: 106 Minuten

Regie: Joe Dante
Drehbuch: Chris Columbus
Musik: Jerry Goldsmith

Darsteller: Hoyt Axton, John Louie, Keye Luke, Don Steele, Susan Burgess, Scott Brady, Arnie Moore, Corey Feldman, Harry Carey Jr., Zach Galligan, Dick Miller, Phoebe Cates, Polly Holliday, Donald Elson, Belinda Balaski, Daniel Llewelyn, Edward Andrews, Judge Reinhold, Lois Foraker, Chuck Jones

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

6 Kommentare

Nostalgie pur. Einer meiner absoluten Fav's. Dante macht alles richtig und setzt auf viel Humor, ein bisschen Grusel hier, ein wenig Jööö-Effekt da und dazu eine wunderbare Weihnachtsgeschichte. TOP!

An der Cinemania im Kino gesehen und von A bis Z begeistert. Ich liebe Gizmo!!

Der beste Joe Dante Film und um Längen besser als das Sequel. Einfach ein wunderbarer Spass, nicht nur zu Weihnachten!

Auch sone schreckliche Kindheitserinnerung. Der "Irokese" am Schluss... :D

[Editiert von woc am 2010-01-12 07:42:31]

Unglaublich spassiger Film mit coolen "Monstern"! Einfach ein Feelgood-Movie, das sich durchaus zu einem Weihnachtsstandard mausern könnte. }:)

einfach wunderbar. Dantes bester Film. und ja, das bild ist grausam, völlig verwaschen, kaum konturen.