Star Wars: Episode IV - A New Hope (1977)

Krieg der Sterne

Die Jedi-Ritter sind vernichtet. Die Galaxie steht unter der grausamen Herrschaft des Imperiums. Doch eine kleine Gruppe von Rebellen widersetzt sich den dunklen Mächten. Es gelingt ihnen, die geheimen Baupläne für einen Todesstern zu entwenden. Bevor die Pläne durch Prinzessin Leia (Carrie Fisher) den Kommandanten der Rebellen überbracht werden kann, gelingt es den Stormtroopers unter der Führung von Darth Vader (David Prowse) Leias Raumschiff zu entern. Nur den beiden Droiden R2-D2 (Kenny Baker) und C-3PO (Anthony Daniels) gelingt die Flucht auf den nahe liegenden Wüstenplaneten Tatooine...


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» DVD-Kritik: Limited Classic Edition


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Krieg der Sterne
Französischer Titel: Star wars: Épisode IV, la guerre des étoiles

Drehort: USA 1977
Genres: Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi
Laufzeit: 121 Minuten

Kinostart: 21.03.1997 (Special Edition)
Verleih: 20th Century Fox (Special Edition)

Regie: George Lucas
Drehbuch: George Lucas
Musik: John Williams

Darsteller: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Peter Cushing, Alec Guinness, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mayhew, David Prowse, Phil Brown, Shelagh Fraser, Jack Purvis, Alex McCrindle, Eddie Byrne, Drewe Henley, Denis Lawson, Garrick Hagon, Jack Klaff, William Hootkins, Angus MacInnes

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

11 Kommentare

BEST EVER......

Wer übrigens genauer wissen möchte, wo unter anderem sich George Lucas bedient inspierieren hat lassen, soll sich den Klassiker Forbidden Planet anschauen. Als SW-Fan hat man da einige Deja Vues. :D
Ich hab die Ähnlichkeiten mal hier zusammengetragen.

kleines siebzigerjahre super-8-filmchen über das scheffeln & spassen der "industrial, light & magic"-nerds an "star wars". muss den soundtrack wieder hören.

Ohne jede Frage ist dies, meiner Meinung nach, der beste Star Wars - Film der gesamten Reihe. Tolle Helden, furcheinflössende Schurken und tolle Weltraumschlachen und natürlich graniose Schauspieler und Alec Guinness bringt die beste Schausspielerleistung aller Darsteller in allen sechs Teilen.

Zitat thatssno

Bisschen paradox: Bist du eine Frau?


Nee, soweit ich weiss nicht. :d
Aber wenn ich einem Film 6 Sterne geben will, dann sollte er ein gewisses Etwas haben. Das bringt Star Wars leider nicht mit...

[Editiert von El Chupanebrey am 2007-06-18 12:46:31]