Jaws (1975)

Der Weisse Hai

Jaws

Amity Island, friedlich schlafende Touristeninsel, deren Bewohner auf die demnächst einstürzende, hochsaisonale Flut von Ausflüglern und Feriengästen mit Ungeduld warten, schliesslich bringt die kommende Badesaison nicht nur Lärm und Massen, sondern auch Geld. Polizeichef Brody (Roy Scheider) ist mit seiner Familie vor kurzem auf die Insel gezogen um der gewalttätigen Grossstadt zu entfliehen, aber ausgerechnet er hat ein Problem mit Wasser...! Nun gut, die Insel bietet ja auch so einiges an Land, wäre da nicht gerade ein Vorfall mit einer recht übel zugerichteten Jugendlichen, die an den Strand geschwemmt wurde.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» DVD-Kritik: 30th Anniversary Edition

6.0 Sterne 

» Blu-ray-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Der Weisse Hai
Französischer Titel: Les Dents de la mer

Drehort: USA 1975
Genres: Abenteuer, Horror, Thriller
Laufzeit: 124 Minuten

Regie: Steven Spielberg
Drehbuch: Peter Benchley, Carl Gottlieb
Musik: John Williams

Darsteller: Roy Scheider, Robert Shaw, Richard Dreyfuss, Lorraine Gary, Murray Hamilton, Carl Gottlieb, Jeffrey Kramer, Susan Backlinie, Jonathan Filley, Chris Rebello, Jay Mello, Lee Fierro, Jeffrey Voorhees, Craig Kingsbury, Dr. Robert Nevin

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

8 Kommentare

» Blu-Ray-Kritik: *dumdum-dumdum-dumdum*

Zitat pb (2008-09-14 18:40:12)
Zitat ()=() (2008-09-14 11:59:14)

Fazit: Ich stimme pb zu und sage Jaws ist ein Meisterwerk.

daaanke :)

Nichts zu danken. Das ist eine Tatsache;):d

[Editiert von ()=() am 2008-09-14 19:40:41]

Zitat ()=() (2008-09-14 11:59:14)

Fazit: Ich stimme pb zu und sage Jaws ist ein Meisterwerk.

daaanke :)

Habe den Streifen seit längerem mal wieder gesehen. Ich ändere meine Wertung und gehe von fünf auf sechs Sterne.

Jaws hat natürlich bei mir schon Bonuspunkte, im bezug auf Haie. Ich liebe Haie und habe als kleines Kind mich jedesmal riesig gefreut als das Teil im Fernseh lief. Leider musste ich auch für diesen Spass Sachen opfern. Baden stand nicht mehr so auf meiner Lieblingliste:d.

Beim Film stimmt einfach alles. Die Schauspieler, die Musik, der Spannungsaufbau. Dazu ist Jaws unglaublich packend insziniert und die Atmophäre brilliant. Die Jagd nach dem Hai in der letzen halbenstunde des Streifen könnte ich mir immer wieder anschauen. Extrem intensiv und interessant gefilmt.

Ich überlege mir mal ob ich mir die drei Sequels reinziehen soll. Aber so was ich über diese Filme gehört habe, wäre das pure Enttäuschung und Lächerlichkeit dazu.

Fazit: Ich stimme pb zu und sage Jaws ist ein Meisterwerk.

na ja, also das review vezieht sich ja auf die 25th anniversary edition, die sozusagen identisch mit der nun erhältlichen 30th anniversary ist... that's it