Duel (1971)

Duell

Spieglein, Spieglein...

David Mann (Dennis Weaver) ist auf dem Weg zu einem wichtigen Termin irgendwo im kalifornischen Hinterland. Er ist ein mehr als korrekter Fahrer und lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Bis ein uns allen bekanntes Strassenphänomen ihn zu einem kleinen Überholmanöver verleitet: ein langsamer, stinkiger Truck versperrt ihm die freie Fahrt.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Duell

Drehort: USA 1971
Genres: Action, Mystery, Thriller
Laufzeit: 90 Minuten

Regie: Steven Spielberg
Drehbuch: Richard Matheson
Musik: Billy Goldenberg

Darsteller: Dennis Weaver, Jacqueline Scott, Eddie Firestone, Lou Frizzell, Gene Dynarski, Lucille Benson, Tim Herbert, Charles Seel, Shirley O'Hara, Alexander Lockwood, Amy Douglass, Dick Whittington, Carey Loftin, Dale Van Sickel, Shawn Steinman

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

26 Kommentare

Sehr guter Streifen, der Spielberg hier ablieferte. Die einsamen Wüstenlandschaften haben mir sehr gut zugesprochen. Die Spannung konnte stehts gehalten werden, wegen der genialen Kameraführung. Die Verfolgungsjagden wirkten dank der ruhigen Atmosphäre noch intensiver. Schlussendlich gibt es hier abgerundete 5 Sterne.

Zitat pb (2007-11-27 15:14:34)
Zitat Markus (2007-11-27 13:22:53)

Der hat mich nur noch gelangweilt...Aber wem's gefällt...

handwerlich und optisch sowie als quantensprung für CGI schon ein standartwerk!

Wie 'Fast Food' gut ist es, aber es macht nicht satt ;)

Zitat Markus (2007-11-27 13:22:53)

Der hat mich nur noch gelangweilt...Aber wem's gefällt...

handwerlich und optisch sowie als quantensprung für CGI schon ein standartwerk!

Zitat Chemic (2007-11-27 11:23:31)

Also das erste Dinospektakel ist durchaus auch noch als erwähneswert zu betrachten!

Der hat mich nur noch gelangweilt...Aber wem's gefällt...

denke ich auch, ja.