The Legend of Zelda: Twilight Princess (2006)

Bahnbrechend, cineastisch, innovativ und erwachsen. Diese sind nur einige Begriffe welche das neue Abenteuer unseres Lieblingshelden Link beschreiben. Macht euch bereit in eine epische Schlacht gegen das Böse zu ziehen um Hyrule vor seinem Untergang zu retten! Das neue The Legend of Zelda: The Twilight Princess hat es zum Launch Line-Up der Wii geschafft. Und dieses mal wirbelt es ganz schön viel Staub auf. Twilight Princess setzt neue Massstäbe in der Videospielgeschichte!


Spieletests

5.0 Sterne 

» Nintendo Wii-Review


Bilder

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Gameinfos

Genres: Adventure, Action

Platform: Wii

Veröffentlichung: 06.12.2006 (Wii)


Kommentare zum Game

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

4 Kommentare

Bin Twilight Princess gerade mal wieder am Durchzocken und muss sagen, dass der Soundtrack wirklich bestens gelungen ist. Nicht nur die Zwischensequenzen, die tatsächlich sehr cineastisch daherkommen, sondern auch die Dungeons (Die Mine der Goronen ist einer meiner Favourites) sind immer sehr passend musikalisch untermalt!

Nur etwas stört mich an der zeitlichen Logik des Spiels:

Spoiler zum Lesen Text markieren

Es spielt ja angeblich ungefähr 100 Jahre nach Ocarina of Time, aber die Zitadelle der Zeit ist in diesem Jahrhundert völlig von Wald überwuchert und die Stadt ist hunderte von Kilometern entfernt...

Naja, nennen wir es künstlerische Freiheit. Und nicht einmal besonders schlechte, denn der Heilige Hain ist wirklich gut gelungen! Nur der Weg dahin...

[Editiert von El Chupanebrey am 2008-11-28 19:16:00]

Geniales Zelda! Zwar zwischendurch etwas pathetisch, aber nichtsdestotrotz eine gute Story und klasse Musik (Watch this or this). Langer Spielspass garantiert!
5,5 Sterne!

Ach ja, beim Angeln drehe ich jeweils fast durch! :d

[Editiert von El Chupanebrey am 2008-12-28 16:19:10]

» Game-Kritik: Neues aus Hyrule

» Wii-Kritik: Neues aus Hyrule